005 M20

Kulturforum Berlin-Tiergarten, 2015
VIHR & Expanded Design; Tobias Hoenig, Andrijana Ivanda, Teresa Klestorfer, Daniela Mehlich, Markus Rampl, Andreas Rumpfhuber




Vorschlag fuer ein Museum des 20. Jahrhunderts (M20) im von der Stiftung Preussischer Kulturbesitz ausgeschriebenen Wettbewerb auf dem Kulturforum in Berlin: Die Entscheidung den Neubau als Kunst- und Kulturspreicher zu verstehen und ihn deshalb als pragmatische "Silo-Scheibe" auszubilden, laesst mehr als die Haelfte des Wettbewerbsgebiets frei fuer ein kuenftiges, noch nicht angedachtes Museum des 21. Jahrhunderts und eine Entwicklung des Kulturforums ueber den Status Quo der Gegenwart hinaus. Von Mies van der Rohe entleiht der Vorschlag sich den Tiefhof der Neuen Nationalgalerie, der "rueberkopiert" den Freiraum zwischen Matthaeuskirche und M20 definiert und die vom Auslober gewuenschte geteilte Eingangssituation von M20 und Neuer Nationalgalerie bildet. Den Hof erreicht man ueber ein weiteres "Copy+Paste"-Element, die Treppe der Alten Nationalgalerie.